Übung 1: Versuchen Sie doch gleich einmal, wie gut Sie sind!

 

Cafeteria - Food by ZagatBuzz, on Flickr
Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.0 Generic License  by  ZagatBuzz 

 

Hier nun die erste Möglichkeit, Ihre Recherche-Fähigkeiten zu überprüfen.

Szenario: Sie haben gerade ein Studium aufgenommen und wissen, dass Sie die Gelegenheit haben werden, sehr viel zu lernen. Dieses wollen Sie natürlich möglichst unterstützen. Da Lernen sich primär als chemischer Prozess darstellt (natürlich getriggert ihre Umwelt, vielleicht sogar durch geeignete didaktische Impulse), wollen Sie diesen Prozess auch durch die Zufuhr geeigneter Rohstoffe unterstützen. Sie wollen sich also geeignet ernähren, so wie es sich für einen Hochleistungssportler in der Disziplin des Lernens gehört.

Fragestellung: Sie wissen natürlich, wie Sie sich gesund ernähren, aber was sollten Sie wann essen, um besonders gut lernen zu können?

Aufgabe: Suchen die wissenschaftliche Literatur, die Ihnen hierbei weiterhilft.

Geben Sie von Ihnen gefundene Quellen in das untenstehende Formular ein. Wir werden mit Ihren Ergebnissen weiterarbeiten.

Language:

Creative Commons License
All content on the site authored by Ulrich Schrader is licensed under a Creative Commons-License. Other licenses may apply for other authors.
Creative Commons explained

User login