literature search

Lektion 2: Wo sollen wir suchen?

Lektion 2: Wo sollen wir denn suchen?
Zeigt häufig verwendete Informationsquellen und klärt bei welchen Fragestellungen man diese am besten nutzt.

Language:

World Wide Web (WWW) als Informationsquelle

Das World Wide Web (WWW) als Informationsquelle
Das WWW verfügt über einen enormen Umfang an Informationen. Es gibt Fakten, Fiktionen, Meinungen, Bilder, Klänge und Musik, Werbung, Nachrichten; was immer Sie suchen, es ist wahrscheinlich da und wartet nur darauf gefunden zu werden.
Weil jeder ohne größere Einschränkungen nahezu alles im WWW publizieren kann, müssen Sie vorsichtig sein, welche Information Sie als vertrauenswürdig einstufen.

Language:

Wo sollen Sie suchen?

Wo sollten Sie suchen?
OK, jetzt wissen Sie, was Sie suchen. Nun müssen Sie sich nur noch entscheiden, wo Sie denn suchen wollen - wo Sie denn die gewünschte Information am sichersten finden werden. Die unterstehende Tabelle gibt eine knappe Übersicht der verschiedenen Quellen. In den folgenden Abschnitte werden diese dann eingehender erläutert. Spätere Module erläutern dann, wie diese Quellen effektiv genutzt werden.

Language:

Spezifisch bitte!

Seien Sie möglichst spezifisch!

Ein häufig begangener Fehler besteht darin, seine Fragestellung zunächst in eine Kategorie zu packen, und dann nach Informationen zu dieser Kategorie zu suchen. Meist ist es besser, zunächst exakt nach dem zu suchen, was benötigt wird.

Beispiel: Wenn Sie nach Informationen über Maßnahmen zur Vermeidung von Dekubitalgeschwüren suchen, dann fangen Sie nicht mit einer Suche nachDekubitus an.

Language:

Fragestellung

Klärung der Fragestellung

Verschwenden Sie keine Zeit damit, nach der falschen Information zu suchen. Klären (präzisieren) Sie die Fragestellung und überlegen Sie, welche Information Sie wirklich benötigen.

Drehen Sie doch einmal den Spieß um. Eine wirklich gute Frage, die man sich zu Anfang stellen sollte, lautet:  

Wie werde ich erkennen, dass ich gefunden habe, was ich benötige? 

Dabei sollte berücksichtigt werden:

Language:

Lektion 1: Lasst uns suchen!

 Lektion 1: Lasst uns suchen

Diese Lektion gibt einen allgemeinen Überblick über den Suchprozess und einige mögliche Fallstricke auf diesem Wege.

Language:

Einleitung

Einleitung und Übersicht

It is the vice of scholars to suppose that there is not knowledge in the world but that of books.
William Hazlitt "On the Conduct of Life", Literary Remains (1836)

 

Language:

Kurs: Informations- und Literaturrecherche

Literatur- und Informationsrecherche

Das erfolgreiche und schnelle Recherchieren ist eine grundlegende Fähigkeit, die nicht nur für das Studium und das wissenschaftliche Arbeiten vorausgesetzt wird, sondern auch im späteren Berufsleben von entscheidender Bedeutung sein kann.

Language:

Inhaltsverzeichnisse von Zeitschriften abonnieren - ticTOCs.org

Das Inhaltsverzeichnis (engl. table of content - TOC) einer Zeitschrift ist der erste Schritt, um zu entscheiden, ob die jeweilige Ausgabe interessante Artikel für einen bereit hält. Man kann natürlich regelmäßig nach erscheinen einer neuen Ausgabe die Webseite des Verlags aufsuchen, um dort das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe einzusehen. Dies ist mühsam und erfordert Disziplin, also macht man es wahrscheinlich nicht so regelmäßig, wie man es sich vorgenommen hat.

Language:

PDF Books, Articles, and Documents Search Engine

Screenshot Search PDF

A very easy way to find books, articles, or documents on the web, that are freely available, is the Free PDF Books, PDF Books Search Engine . The user interface is reduced to the bare necessities. The Google search engine seems to be behind it, so you could do the same and more using Google's advanced search.

Language:

Pages

Subscribe to RSS - literature search

Creative Commons License
All content on the site authored by Ulrich Schrader is licensed under a Creative Commons-License. Other licenses may apply for other authors.
Creative Commons explained

User login